18.11.2018
Sie befinden sich hier: Veranstaltungen & Tickets 

Familientheater

Präsentiert von der SVO


Wolfgnag Fragge (SVO), Stefanie Fritzsche (CD-Kaserne), Christiane Poestges (SVO) und Kai Thomsen (CD-Kaserne) präsentieren neues Programm des Familientheaters – mit dabei dieses Mal: der kleine Rabe Socke (Mitte)

Zauberhafte Welten erwarten die kleinen Gäste in Celles Kulturzentrum ab November 2018

"Die Guten ins Töpfchen, Die Schlechten ins Kröpfchen." Ein Zitat aus einem der bekanntesten Märchen weltweit, die Geschichte um das Aschenputtel hat wohl jede Kindheit begleitet. Wunderbare Bilder erscheinen in den Köpfen der Eltern, Erinnerungen an die eigene Kindheit werden wach, die vielen schönen Momente erscheinen in den Gedanken. Und noch heute verzaubern alte Märchen und neue spannende Geschichten unsere Kinder und entführen sie in zauberhafte, verwunschene, fantasiereiche Welten.  

Die Stücke im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Familientheater“ in der CD-Kaserne nehmen die Besucher mit auf eine Reise in diese Welten. In den vergangenen Jahren erfreuten sich die verschiedenen Puppen- beziehungsweise Figurentheaterstücke wachsender Beliebtheit bei den kleinen und großen Gästen des Kulturzentrums in Celle und so wird dieses Angebot natürlich auch in der Spielzeit 2017/2018 weitergeführt und lädt ein zum Träumen.

„Die Veranstaltungsreihe „Familientheater in der CD-Kaserne“ wird auch im Herbst/Winterprogramm 2018/2019 hauptsächlich Figuren- beziehungsweise Puppentheaterstücke zeigen. Gerade das Figurentheater schult die Wahrnehmung und fördert die Sprachentwicklung von Kindern, zudem ist es ein Erlebnis, das die Familien gemeinsam teilen können“, so Kai Thomsen, Geschäftsführer der CD-Kaserne. „Wir sind sehr froh“, so Thomsen weiter „dass wir mit der SVO auch weiterhin einen zuverlässigen Partner bei dieser Veranstaltungsreihe an unserer Seite haben, der es uns ermöglicht durch seine finanzielle Unterstützung den Eintrittspreis für die Kinderveranstaltung in der zweiten Jahreshälfte bei unter zehn Euro stabil zu halten.“

„Auch in diesem Jahr fördert die SVO das Familien-Theater in Celle mit großer Begeisterung. Als regionaler Energieversorger möchten wir das umfangreiche kulturelle Leben in unserer Stadt für den Nachwuchs voranbringen. Neben dem Familien-Theater fördert die SVO viele weitere soziale und kulturelle Kinder- und Jugendprojekte in der Region Celle“, sagt SVO Geschäftsführer Wolfgang Fragge.

Zum ersten Mal wird es im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe auch ein Konzert geben, das speziell auf Kinder zugeschnitten ist. Am Sonntag, den 3. Februar 2019 laden die allseits beliebten CD-Kasernen Piraten zum „Herdensingen 4 Kids“ ein. Hier werden Hits wie „Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad“ und „Drei Chinesen mit dem Kontrabass“ gemeinsam mit den Kindern gesungen.

Den Anfang des Familientheaters in der CD-Kaserne beschreitet allerdings das Wittener Kinder- & Jugendtheater bereits am Samstag, den 24. November 2018 mit dem Stück: Der kleine Raabe Socke feiert Weihnachten. Eine Geschichte über selbstgebackene<s>n </s>Weihnachtsplätzchen, etwas Bauchweh, vergessene Wunschzettel, die Angst keine Geschenke zu bekommen, Überraschungen und gute Freundschaften, - ganz wie es sich (nicht nur) für Weihnachten gehört. Nach dem Bilderbuch von Nele Moost und Annet Rudolph

Am Sonntag, den 9. Dezember 2018 verzaubert uns das Figurentheater „Mensch, Puppe!“ dann mit ihrer Interpretation des Märchenklassikers „Aschenputtel“, frei nach den Brüdern Grimm.

Im neuen Jahr geht es dann weiter mit „Ein Fall für Freunde“ und  am Sonntag, den 6. Januar 2019 mit einem Figurentheater für Menschen ab 4 Jahren der Complizen aus Hannover. Schauplatz des Stücks ist das beschauliche Mullewapp, doch die Idylle täuscht, denn die Freundschaft der <s>der </s>Freunde gerät durch einen Streit in Gefahr.

Das letzte Figurentheater im Rahmen des Winterprogramms findet am Sonntag, den

3. März 2019 in der CD-Kaserne statt. An diesem Tag machen sich der kleine Bär und der kleine Tiger auf den Weg in das Land ihrer Träume. „Oh, wie schön ist Panama“, ein Figurentheater frei nach dem Bilderbuch von Janosch, gespielt von Mensch, Puppe! Bremen.

Die Stücke des Familientheaters eigenen sich als Ausflugsziel für die ganze Familie, die strahlenden und faszinierten Kinderaugen erinnern an die eigene Vergangenheit und die Aufführungen nehmen <s>auch</s> jeden Erwachsenen mit in eine Fantasiewelt.

 

Alle Stücke werden im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Familien-Theater" in der CD-Kaserne von der SVO präsentiert. Sie dauern etwa 45 bis 60 Minuten. Wenn nicht anders angegeben, beginnen die Stücke um 15 Uhr, Einlass in den Saal ab 30 Minuten vor Beginn.

Tickets sind bereits für alle Veranstaltungen im Voverkauf zu erwerben:

VVK: 8,90 € inkl. Gebühren, Tageskasse: 9,00 € inkl. Gebühren

Vorverkauf in der Verwaltung der CD-Kaserne und an allen ADticket Vorverkaufsstellen, unter www.cd-kaserne.de & Ticket-Hotline: 0180 6050400*

(*0,20€/Anruf aus den deutschen Festnetzen, max 0,60€ aus den deutschen Mobilfunknetzen)

 


Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz auf unserer Internetseite.
Habe ich verstanden!