18.07.2018
Sie befinden sich hier: Kinder & Jugendliche  >  Jugendkonferenz - Jugend in Celle 

1. Celler Jugendkonferenz - Jugend in Celle

Was bewegt die Jugendlichen in Celle? Welche Ideen und Wünsche gibt es? Was fehlt ihnen in der Stadt?

Zusammen mit dem Jugendbeirat der Stadt Celle organisiert die CD-Kaserne die erste Celler Jugendkonferenz mit dem Ziel, genau diesen Fragen auf den Grund zu gehen und Jugendlichen hierfür eine Plattform zu bieten.

Bis zu 200 Delegierte aus den Celler Schulen und Vereinen diskutieren im Großgruppenverfahren „Open Space“ und einem World-Café mit systemischem Ansatz ihre Ideen. Hierbei gibt es keinerlei Vorgaben, d.h. die Jugendlichen setzen die Themen selbst.

Finanziert wird diese Konferenz durch das Bundesprogramm „Demokratie Leben!“

Detailierte Informationen zur Jugendkonferenz 2018

Am Freitag, den 15. Juni findet Celles erste Jugendkonferenz statt. Initiatoren der Konferenz sind der Celler Jugendbeirat und die CD-Kaserne. Ziel ist es, möglichst viele verschiedene Stimmen und Ideen aus der Celler Jugend zu bündeln und daraus neue Konzepte und Ideen zu entwickeln, die die Stadt positiv beeinflussen.

Der vor einem Jahr von mir ins Leben gerufene Celler Jugendbeirat hat meine Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern übertroffen. Als überparteiliche Plattform für junge Menschen und Sprachrohr ihrer Ideen für die Zukunft unserer Stadt hat der Jugendbeirat eine bemerkenswerte Arbeit geleistet und sich als unabhängige Instanz der Celler Jugend etabliert. Die bereits auf den Weg gebrachte Jugendkonferenz ist in diesem Zusammenhang ein hervorragendes Projekt zur weiteren Vernetzung und Vertiefung bereits aufgeworfener Ideen, die nach dem Open-Space-Verfahren unter dem Überthema „Jugend in Celle“ stehen wird. Darauf kann der neue Jugendbeirat aufbauen. In diesem Zusammenhang möchte ich allen engagierten Celler Jugendlichen für Ihr großes Engagement und der CD-Kaserne herzlich für ihre tatkräftige Unterstützung danken.“, so Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge.

Als Veranstaltungsformat hat sich die CD-Kaserne für eine Mischung aus Open Space, Fokusgruppen-Event und World-Café entschieden. „Diese Formate sind kreativitätsfördernd und erhöhen die Chance, möglichst viele neue Ideen und Konzepte zu entwickeln und zu konkretisieren“ sagt Kai Thomsen, der neben der CD-Kaserne auch weitreichende Erfahrung als Organisationsberater hat. 

Bis zu 200 Jugendliche werden an der Konferenz nach einem Delegierten-Prinzip teilnehmen. Aus allen Schulen und Vereinen können Delegierte entsandt werden, hierbei kann es sich z.B. auch um Klassensprecher handeln. Die Delegierten sollen aus den Klassenstufen 8-11 der Celler Gymnasien, Oberschulen und Berufsbildenden Schulen stammen und jeweils maximal einen Kreis von 40 Personen repräsentieren, auch jugendliche Mitglieder von Vereinen/Verbänden aus Celle können an der Konferenz teilnehmen. Um zu wissen, was die Jugendlichen in Celle bewegt, ist eine ungefilterte Bestandsaufnahme von Wünschen und Interessen unglaublich wichtig. Die Jugendkonferenz bietet hierfür einen idealen Rahmen. Durch das Delegiertensystem haben wir die Chance, einen Großteil der Celler Jugend abzubilden.“, erklärt Jan Helmers, Mitarbeiter im prälogischen Team der CD-Kaserne.

„Die Jugendkonferenz ist insofern eine coole Sache, da wir so versuchen der ganz Celle eine Stimme zu geben.“, sagt Leon Vorsitzender des Jugendbeirats und selbst Schüler des KAV Gymnasiums und ergänzt weiter. „Wir alle können so unseren Beitrag leisten, Celle für die Jugend attraktiver zu gestalten. Wir als Jugendbeirat werden uns für die Themen einsetzten und diese hoffentlich auch für Celle verwirklichen.“

Das Team hinter der Jugendkonferenz freut sich über die Unterstützung des Oberbürgermeisters der Stadt Celle, Herr Dr. Jörg Nigge. V.l.n.r.: Serpil Klukon (Stadt Celle), Kai Thomsen (Cd-Kaserne), Leon Zakfeld (Jugendbeirat), Dr. Jörg Nigge (Oberbürgermeister), Veronika Karpuhkova (Jugendbeirat), Jan Helmers (CD-Kaserne).

FAQs

Wann: Freitag, 15.06.2018 von 08:30 bis 14:00 Uhr

Wo: CD-Kaserne in Celle

Wer: Jugendliche der Klassenstufen 8 bis 11

Anmeldung: bitte über Anmeldeformular (siehe Downloads)

Ansprechpartner: Kai Thomsen, Jan Helmers
E-Mail: j.helmers(at)cd-kaserne.de oder info(at)cd-kaserne.de
Telefon: 05141-97729-0

Dese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz auf unserer Internetseite.
Habe ich verstanden!