19.08.2017
Sie befinden sich hier: Kinder & Jugendliche  >  Angeprangert! - U20 Slamworkshop 

Slamworkshop "Angeprangert! - U20" für Celle und die Region

„POETRY SLAM“. An dieser Form des "Dichterwettstreit" kommt zurzeit niemand vorbei, Internet und Fernsehen sind voll von Beiträgen. Auftritte von Poetry Slammern und Slammerinnen stürmen die YouTube-Charts, ihre Gedichtbände und Romane tauchen in den landesweiten Bestseller-Listen auf und sie sind deutschlandweit auf allen großen Bühnen anzutreffen. Und auch in Celle findet bereits seit einem Jahr monatlich ein Poetry Slam in den Räumlichkeiten von „Kunst & Bühne“ statt. Dieser Slam mit dem Namen „Angeprangert!“, eine Hommage an die Geschichte der Stadt Celle, wird ausgerichtet von Jessy James La Fleur und Lucas Rosenbaum. Jessy ist selbst eine erfolgreiche Slammerin, die bereits diverse Projekte für junge Autoren betreut und ins Leben gerufen hat. Mit dem „Angeprangert! – U20“ Slamworkshop möchte sie diese Erfolgsgeschichte nun auch in Celle weiterführen und wird dabei von der CD-Kaserne gGmbH unterstützt, gefördert wird das Projekt durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“. Durch diese Förderung ist es möglich den Workshop für Jugendliche kostenfrei anzubieten, eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Jugendlichen bis 20 Jahre lernen im „Angeprangert! – U20“ Slamworkshop das Erstellen eines Slam-Textes; Sprachspiel, die Rhythmik und die Mehrdeutigkeit von Wörtern und Sätzen. Sie lernen wie man die Texte auswendig lernt, individuell und persönlich vorträgt und schließlich auf unsere Celler-Bühne bringt. Außerdem bekommen Sie die Möglichkeit weitere U20-Slammer und Slammerinnen aus ganz Deutschland und Europa kennenzulernen. Die Teilnehmenden besuchen tolle Events, arbeiten mit Profis aus der Szene zusammen und tauchen ganz tief in die Welt des „Spoken Word“ ein. Sie lernen Gleichaltrige kennen, die bereits erfolgreiche Slammer sind und entdecken ihr eigenes Talent.

Erste Liveerfahrungen können ebenfalls beim brandneuen "Angeprangert! U20-Slam" gesammelt werden. Denn der Workshop hilft den Jugendlichen auch dabei dieses blöde Lampenfieber zu bekämpft und den Mut zu fassen vor ein Publikum zu treten. Und auch nach dem Workshop kann diese neue Erfahrung sehr hilfreich sein, beispielsweise in Prüfungssituationen, bei Referaten und Vorträgen oder in Vorstellungsgesprächen.

Anmeldungen

Alle Anmeldungen bitte per Mail bis zum 20.4. an die Adresse s.fritzsche(at)cd-kaserne.de oder persönlich in der Verwaltung der CD-Kaserne von Montag bis Freitag in der Zeit von 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr, bei Fragen zum Projekt und zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an Sascha Dongmann oder Stefanie Fritzsche aus dem Team der CD-Kaserne unter 05141-97729-0. Achtung, die Teilnahmeplätze sind begrenzt.