01.09.2016
Sie befinden sich hier: Kinder & Jugendliche  >  Jugendgesundheitstag 

Jugendgesundheitstag – Informationsmesse zum Thema Gesundheit

Initiiert von Frau Dr. Berger, Kinder- und Jugendärztin in Celle, und organisiert vom Arbeitskreis Jugendgesundheit findet alle zwei Jahre in der CD-Kaserne gGmbH der Jugendgesundheitstag statt. Der Arbeitskreis – bestehend aus Vertretern der CD-Kaserne, des Gesundheitsamtes und dem Jugendamt des Landkreises Celle, des Fachdienstes Jugendarbeit der Stadt Celle, sowie des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte – richtet diese Messe für Jugendliche im Alter zwischen 12 und 18 Jahre in den Räumlichkeiten der CD-Kaserne aus. Ziel ist es die Jungen und Mädchen zu einem gesunden Lebensstil zu animieren. Hierbei kommen verschiedene Institutionen als „Austeller“ zusammen und informieren über gesunde Pausenbrote, warum Tanzen gesund ist und geben Tipps zur Jugendzahnpflege. Aber auch aktuelle Themen wie Zwangsheirat bei Migrantinnen und Hilfe für schwangere Mädchen werden behandelt. Interessierte Schulklassen aller Schulformen und Jugendgruppen sind herzlich eingeladen sich über interessante und umfangreiche Thema Gesundheit zu informieren.

Grußwort Frau DR. Berger

Hallo,

online erreicht man dich am besten, deshalb laden wir dich so ein zu einem Vormittag mit viel Spaß beim Jugendgesundheitstag. Da geht es an vielen Ständen um alle möglichen Themen zur Gesundheit speziell für junge Leute. Du kannst mitmachen oder einfach nur schauen.

Mit deinem Smartphone gehst du wahrscheinlich traumwandlerisch sicher um, du holst dir Infos sofort und wo du willst- hast ja bei Ganztagsschule auch nicht viel Zeit. Warum dann zu  so einer Veranstaltung gehen? Weil's interessant ist und du Spaß mit deinen Leuten haben kannst. Und weil das Netz so seine Tücken hat. Wie bei dem Jungen, der ganz richtig seine Krankheitszeichen eingegeben hatte und tagelang in der Angst vor einer schlimmen Krankheit lebte. Das Netz untersucht nicht und kann nicht unterscheiden. Zum Glück war dem Jungen dann alles harmlos. Oder wie bei dem Mädchen, dass mit seinem Cliquenproblem an eine Beratungsstelle in Süddeutschland geriet und nicht wusste, wie sie da hinkommen sollte. So was haben wir auch in Celle, einer aus unserem Kreis konnte ihr die richtige Stelle nennen. Vielleicht findest du Kleinstadt blöd, weil dir hier viele Läden und Angebote fehlen. Aber hier kennt man sich und kann schnell von vielen Seiten helfen. Echtmenschen in Echtzeit. Ohn  e Warenkorb und Zahlungsaufforderung. Kein Blamieren im Netz, wo die Mail nicht mehr gelöscht werden kann: die Leute vom Jugendgesundheitstag haben Schweigepflicht.

Also: komm und hab Spaß. Sieh dir die Leute von den Ständen an, vielleicht findest du sie nett und hast auch gleich Fragen zu dir oder deinen Leuten. Natürlich kannst du auch später mit denen reden, alle stehen dir gern zur Verfügung, die Adressen der Anbieter findest du im Anhang.

Wir vom Arbeitskreis Jugendgesundheit und die Leute von den vielen Ständen freuen uns auf dich!

Der Arbeitskreis Jugendgesundheit besteht aus:

Grußworte

Ihre Ansprechpartnerin

Steffi Fritzsche

Telefon: 05141 – 97729-15
E-Mail: s.fritzsche(at)cd-kaserne.de