27.09.2016
Sie befinden sich hier: CD-Kaserne gGmbH  >  AGB 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

I. Geltungsbereich

1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge der CD-Kaserne gGmbH, Hannoversche Str. 30 B, 29221 Celle (nachfolgend „CD-Kaserne“ genannt) über den Verkauf von Tickets im Online-Shop unter www.cd-kaserne.de sowie den Besuch von Veranstaltungen in der CD-Kaserne.

2. Abweichende oder ergänzende Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung, es sei denn, sie werden von der CD-Kaserne ausdrücklich anerkannt.

II. Vertragsschluss

1. Die Darstellung der Veranstaltungen im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

2. Mit der Bestellung von Tickets für eine Veranstaltung erklärt der Kunde verbindlich, die bestellten Tickets erwerben zu wollen. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Die Eingangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Die Annahme kann per E-Mail, schriftlich oder durch Auslieferung der Tickets an den Kunden erklärt werden.

3. Ihre Bestelldaten werden in unserem Hause gespeichert. Sofern Sie diese in gedruckter Form wünschen, können Sie die „Bestellbestätigung“ ausdrucken. Diese erscheint auf Ihrem Bildschirm, nachdem Sie die Bestellung abgeschickt haben.

Sofern Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitgeteilt haben, erhalten Sie zusätzlich alle relevanten Daten Ihrer Bestellung per E-Mail, die ebenfalls ausgedruckt werden kann.

4. Mit dem Erwerb des Tickets kommt gleichzeitig ein Veranstaltungsvertrag zwischen dem Karteninhaber (Kunden) und der CD-Kaserne zustande, sofern es sich um eine Veranstaltung der CD-Kaserne handelt.

Bei Fremdveranstaltern kommen vertragliche Beziehungen im Hinblick auf den Veranstaltungsbesuch ausschließlich zwischen dem Karteninhaber (Kunden) und dem Fremdveranstalter zustande. Möglicherweise gelten für diese rechtlichen Beziehungen eigene Allgemeine Geschäftsbedingungen des Veranstalters. Die CD-Kaserne gGmbH vermittelt nur namens und im Auftrag der jeweiligen Fremdveranstalter den Veranstaltungsvertrag.

III. Preise und Zahlungsmodalitäten

1. Der Kunde kann den Preis für die bestellten Tickets durch Vorkasse per Überweisung bezahlen. Wir behalten uns im Einzelfall jedoch das Recht vor, andere Zahlungsarten zu akzeptieren.

2. In dem Ticketpreis ist die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer enthalten.

3. Beim Erwerb eines Tickets berechnen wir eine Systemgebühr in Höhe von € 1,00. Zudem wird beim Kauf eines Tickets im Vorverkauf eine Vorverkaufsgebühr von € 0,90 berechnet. Beide Beträge verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. 

4. Bei der Bestellung in unserem Online-Shop erheben wir darüber hinaus eine pauschale Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 2,00 pro Bestellung. In der Bearbeitungsgebühr sind Porto und Versand bereits enthalten. Die Gebühren werden dem Kunden bei der Bestellung angezeigt; darüber hinaus entstehen dem Kunden keine weiteren Kosten.

IV. Rückgabe von Tickets

1. Da es sich bei den vorliegenden Veranstaltungen um Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitgestaltung handelt, liegt kein Fernabsatzvertrag gemäß § 312b BGB vor. Dies bedeutet, dass ein zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht ausgeschlossen ist.

2. Bestellte Tickets sind grundsätzlich von der Rückgabe ausgeschlossen. Ausnahmen sind lediglich Falschlieferungen, Absage oder Verlegung einer Veranstaltung. 

Bei einer Rückgabe der Tickets aufgrund von Ausfall oder Verlegung der Veranstaltung wird der Ticketpreis erstattet.

V. Lieferverzug, Falschlieferungen

1. Hält die CD-Kaserne einen vereinbarten Liefertermin nicht ein, kann der Kunde uns eine angemessene Nachfrist setzen. Nach Ablauf der Nachfrist kann er durch schriftliche Erklärung vom Auftrag/Vertrag zurücktreten, es sei denn, die Tickets wurden zwischenzeitlich bereits versandt.

2. Bitte prüfen Sie die Ihnen gelieferten Tickets unmittelbar nach Erhalt auf Übereinstimmung mit Ihrem Auftrag. Bei offensichtlichen Falschlieferungen, insbesondere fehlerhaft ausgestellten Tickets (falsche Platzkategorie, falsche Veranstaltung) erhalten Sie kostenlose Ersatzlieferung gegen Rückgabe der bereits gelieferten Tickets. Mitteilungen über Falschlieferungen können per Brief an die CD-Kaserne gGmbH, Hannoversche Str. 30 B, 29221 Celle oder per E-Mail an die Adresse  info(at)cd-kaserne.de gesendet werden.

VII. Besuch von Veranstaltungen in der CD-Kaserne

Der Erwerb des Tickets bzw. der Eintrittskarte berechtigt und verpflichtet den Erwerber und den Karteninhaber zur Beachtung der folgenden Bedingungen: 

1. Der Zutritt zur genannten Veranstaltung ist nur mit gültiger Eintrittskarte gestattet. Es gilt beim Besuch der Veranstaltung das Jugendschutzgesetz (JuSchG). Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz (JuSchG) berechtigen die CD-Kaserne, den Besucher trotz gültiger Eintrittskarte vom Gelände der CD-Kaserne zu verweisen.

2. Bei Verlust der Eintrittskarte entfällt die Zugangsberechtigung.

3. Die Eintrittskarte verliert bei Verlassen des Veranstaltungsbereiches ihre Gültigkeit.

4. Die CD-Kaserne hat keinerlei Einfluss auf Gestaltung, Länge und Inhalt von Fremdveranstaltungen.

5. Bei Veranstaltungen mit Beschallungstechnik besteht aufgrund der Lautstärke die Gefahr von Hör- und ­Gesundheitsschäden. Die Besucher werden daher aufgefordert, für sich selbst Schutzmaßnahmen zu ergreifen (z.B. Benutzung von Ohrstöpseln) und ausreichend Abstand von den Lautsprechern zu halten. Bei Bedenken rät die CD-Kaserne vom Besuch derartiger Veranstaltungen ab.

6. Das Mitführen von Glas- oder Plastikbehältern, Dosen, pyrotechnischen Gegenständen, Fackeln, Waffen und/oder ähnlich gefährlichen Gegenständen ist untersagt. Verboten ist zudem das Mitführen von Stoffen, die gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen. Am Einlass werden Sicherheitskontrollen durch das Ordnungspersonal (einschließlich Leibesvisitation) durchgeführt. Den Anweisungen des Ordnungspersonals ist Folge zu leisten.

7. Das Mitbringen von Tonaufzeichnungsgeräten jeglicher Art sowie Foto-, Film- oder Videokameras ist nicht gestattet. Jegliche Art von Bild- und Tonaufnahmen, auch für den privaten Gebrauch, ist untersagt. Das Gleiche gilt für die Benutzung von Mobiltelefonen zum Zweck der Bild- und/oder Tonaufzeichnung, sowie sonstiger Geräte, die die zuvor genannten Funktionen beherrschen. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.

8. Bei Nichtbeachtung und Nichteinhaltung der vorstehenden Verbote erfolgt der Verweis vom Veranstaltungsort.

9. Bei Open-Air-Veranstaltungen wird eine zum Zweck der Veranstaltung passende örtliche Gegebenheit ausgesucht. Auf mögliche Veränderungen dieser hat die CD-Kaserne keinen Einfluss. Open-Air­-Veranstaltungen finden in der Regel auch bei schlechtem Wetter statt, es sei denn, es besteht hierdurch die Unmöglichkeit der sicheren Durchführung der Veranstaltung. 

10. Die CD-Kaserne behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung das Vorprogramm oder Begleitveranstaltungen zu ändern.

11. Die Anreise zum Veranstaltungsgelände ebenso wie das Parken erfolgt auf eigene Gefahr. Es besteht kein Anspruch auf einen Parkplatz direkt vor oder sogar auf dem Veranstaltungsgelände. Sollte es einen ausgewiesenen Veranstaltungsparkplatz geben, ist dort den Hinweisen des Ordnungspersonals Folge zu leisten.

12. Die CD-Kaserne haftet nicht für beschädigte, verloren gegangene, gestohlene oder sonst abhanden gekommene Gegenstände.

13. Das Präparieren der Eintrittskarte (z.B. Aufdrucken, Abändern oder sonstige Arten der Veränderung der Eintrittskarte) zum Zwecke der Täuschung oder Benachteiligung anderer ist untersagt.

VII. Haftungsbeschränkungen

1. Die CD-Kaserne haftet in jedem Fall unbeschränkt nach dem Produkthaftungsgesetz, für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden, bei arglistigem Verschweigen von Mängeln, sowie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Auch die Haftung für Schäden aus der Verletzung einer Garantie ist unbeschränkt.

2. Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich die Haftung der CD-Kaserne auf den Ersatz des vorhersehbaren, vertragstypischen Schadens.

3. Soweit die Haftung der CD-Kaserne nach den vorstehenden Absätzen ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung ihrer Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen.

VIII. Datenschutz

Zum Datenschutz beachten Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen.

IX. Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Stand: November 2012